Welche Bedeutung hat die ärztliche Einschätzung des kurzfristigen Therapieerfolgs für den langfristigen Verbleib im Erwerbsleben?

R. Neuner, S. Braig, M. Weyermann, R. Kaluscha, G. Krischak
Phys Med Rehab Kuror 2012; 22(03): 147-153

https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/html/10.1055/s-0032-1309033