Wirkung von einigen Moorinhaltsstoffen auf die Arachidonsäurekaskade